Energiearbeit und energetische Heilweisen

Wir bieten Energiearbeit und energetische Heilweisen im Raum Osnabrück an.

EnergiearbeitUnser Ansatz ist, den Menschen als Ganzheit aus Körper, Geist und Seele zu sehen und zu begreifen. Statt isolierter Aspekte betrachten wir das Menschsein ganzheitlich. Symptome und Beschwerden betrachten wir dabei als Spiegel der Seele. In der Energiearbeit wenden wir ganzheitliche Methoden und Verfahren an, um den Energiefluss auf allen Ebenen zu beleben und anstehende Themen auf ganzheitlicher Basis zu betrachten und aufzulösen. Dabei ist es egal, ob die zu bearbeitenden Themen auf köperlicher, emotionaler, mentaler oder spiritueller Ebene anliegen.

In uns wirken gewaltige Selbstheilungskräfte – wenn hindernde Blockaden aufgelöst sind.
(Ansgar Licher)

 

Themen, die wir u.a. mit Quantenheilung, Matrix Energieanwendungen, Coaching, Transformation und ayurvedische Marma Massage (Vitalpunkt-Massage) angehen, können bspw. folgende sein:

  • körperliche Themen (Schlafstörungen, Verspannungen, Schmerzen und andere Symptome)
  • emotionale Themen (Gefühle von Unsicherheit, mangelndes Selbstvertrauen, mangelndes Selbstwertgefühl, Suchen des inneres Gleichgewichts, Prüfungsangst, Lampenfieber bis hin zu zwischenmenschlichen oder Beziehungsthemen (Mobbing, immer wieder gleiche Muster erleben etc.)
  • mentale Themen (ständig kreisende Gedanken, sich nicht entscheiden können, gefühlt nicht von der Stelle kommen usw.)
  • spirituelle Themen (Suche des Lebenswegs, der Lebensaufgabe, der Berufung etc.)

Unsere Energiearbeit und die Anwendungen können und wollen keine Diagnosen, Behandlungen und Therapien durch Ärzte oder Heilpraktiker ersetzen. Weitere Hinweise dazu finden Sie hier.

Vertiefende Inhalte zu den vorgenannten Punkten finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten unserer Homepage.
Haben Sie Fragen? Möchten Sie weitere Informationen oder einen Termin vereinbaren? Dann nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf!


Subscribe to our mailing list

* indicates required Vorname * E-Mail *

Schreibe einen Kommentar


Subscribe to our mailing list

* indicates required Vorname * E-Mail *